Lage der Einrichtung

Der Standort des Kindergartenneubaus mit angeschlossener Krippe bietet mit der Grundschule sowie der neu sanierten Turnhalle und dem Sportplatz in unmittelbarer Nähe bestmögliche Bedingungen für die Entwicklung unserer Kinder. Daraus ergeben sich umfassende Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte und der Grundschule des Dorfes. Der Kindergartenneubau befindet sich zudem in direkter nähe zu Wald und Flur.

Räumliche Bedingungen

Optimale Raumbedingungen unterstützen sowohl die individuelle Entfaltung der Kinder, als auch die pädagogische Arbeit. Räume beeinflussen die Befindlichkeit der Kinder und Erzieher, die Kommunikation und die Beziehungen, die in ihnen stattfinden. Dieser Gedanke, als auch der Wunsch einer möglichst barrierefreien Kindertagesstätte, wurden im Zuge des Neubaus berücksichtigt und umgesetzt.

Während des Freispiels können die Kinder frei wählen, in welchem Bereich bzw. in welchem Raum sie spielen möchten. In dieser Zeit finden auch offene Angebote statt, an denen die Kinder teilnehmen können. Gezielte Angebote finden in den Stammgruppen statt.

Kita Außengelände 


Unser Team

Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, unsere Kindertagesstätte zu einem Ort für unsere Kinder zu gestalten, an dem sie sich wohl fühlen und der ihnen eine Chance auf Bildung und Vorbereitung auf das Leben bietet.
Dieser Auftrag ist nur durch eine gute harmonische Zusammenarbeit im Team zu verwirklichen.
Unser Team besteht aus 11 pädagogischen Fachkräften und 2 technisch- hauswirtschaftlichen Kräften.

Wir sind motiviert, alle anstehenden Aufgaben gemeinsam mit Freude und Engagement zu bewältigen. Jeder zeigt sich für die Qualität der pädagogischen Arbeit unserer Einrichtung verantwortlich und bringt dabei seine persönlichen Stärken und Fähigkeiten kreativ und situationsorientiert ein. Ein partnerschaftliches, vertrauensvolles Miteinander ist uns dabei sehr wichtig. 


Kosten

 • Kosten für Kita/Krippenplatz
 • Der Elternbeitrag für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen im Geratal wurde am 13.12.2012 in der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Geratal     neu beschlossen. Die Beiträge berechnen sich ab dem 01.02.2013 wie folgt:

  Halbtagsplatz (bis 12Uhr) Ganztagsplatz
1. Kind    72,- €    92,- €
2. Kind    45,- €    64,- €
3. Kind * 22,- €     32,- €

* Ab dem 4. Kind entstehen keine zusätzlichen Gebühren.


Weitere Gebühren
• Damit unsere „Häschen“ groß und stark werden, bekommen sie täglich vom Kantinenbetrieb
"Elster Dienstleistungen UG (h)" ein leckeres Mittagsmenü. Dafür wird ein Elternanteil pro Essensportion von 2,25 € erhoben. 
(Auch für den großen Durst ist gesorgt: Täglich bekommen die Kinder frisch zubereiteten Tee, Mineralwasser und zum Frühstück oder Vesper auch gerne Milch.)
• Für Getränke, Bastelmaterialien und Geschenke werden monatlich 3,50 € berechnet.